Sonnenuhren in den Weinbergen an der Mosel

Sonnenuhren stehen dort in den Weinbergen, wo viel Sonne scheint – besonders der Riesling profitiert von der Kraft der Sonne und der Wärme. Er wird dadurch besonders lecker. Die Wehlener Sonnenuhr ist eine der berühmtesten Weinlagen an der Mittelmosel. Von unseren Zimmern mit Moselblick haben Sie freie Sicht auf die Wehlener Sonnenuhr. Gerne schenken wir Ihnen ein Glas “zu Wein gewordenen Sonnenscheins” aus der Weinbergslage Wehlener Sonnenuhr ein. Oder Sie machen eine Weinprobe beim Winzer. In früheren Zeiten waren die Sonnenuhren nicht nur Kunstwerke, sondern zeigten Reisenden und Arbeitern im Weinberge schon von Weitem die Zeit an. Die Größe der Uhren ist schon beeindruckend, wenn man direkt davor steht.

Gut ausgebaute Wege laden ein zum Wandern und Radfahren durch steile Weinberge, vorbei an vielen Sonnenuhren.

“Mach es wie die Sonnenuhr und zähl die heiteren Stunden nur.”

(Verfasser unbekannt)

Comeback 

Sehr verehrte Gäste,

 

wie die Landesregierung Rheinland Pfalz am 8. Mai 2020 verkündete, dürfen 

Beherbergungsbetriebe ab dem 18. Mai wieder zu touristischen Zwecken öffnen

 

Wir freuen uns sehr, unsere Hoteltüren ab dem 20. Mai 2020 wieder öffnen zu dürfen und Sie willkommen zu heißen. Somit bleiben alle Buchungen nach diesem Datum erstmal bestehen. 

 

Unsere Philosophie des nachhaltigen Tourismus, bietet gerade in der aktuellen Zeit die Möglichkeit eine einzigartige Kulturlandschaft in Deutschland zu erleben, ohne sich in Massen bewegen zu müssen. Da wir ausreichend Fläche haben, fällt es nicht schwer die aktuellen Hygienemaßnahmen um zusetzen. Selbst ein kontaktloser Aufenthalt ist bei uns möglich, angefangen vom Check-in bis zum hin zum Check-out. 

 

Risikofrei buchen

Sollten aufgrund von Grenzschließungen, eine Anreise nicht möglich sein, können die Aufenthalte die in diesem Zeitraum fallen, jederzeit storniert oder verschoben werden. Dies gilt ebenso bei einer behördlichen angeordneten Schließung im Rahmen der Pandemie-Eindämmung. 

 

Wir hoffen Sie bald wieder an der wunderschönen Mosel begrüßen zu dürfen. 

 

Bleiben Sie gesund,

 

Katja, Barbara und Stefan 

 

Moselhotel Sonnenuhr