Das gesamte Team des Moselhotels Sonnenuhr in Wehlen freut sich riesig auf Sie. Wir haben Sie alle sehr vermisst, seit wir wegen der Corona-Pandemie schließen mussten. Ermutigt hat einzig die Hoffnung, Sie, unsere Gäste, wie auch unsere Mitarbeiter so bestmöglich zu schützen. Dass wir nun wieder durchstarten, ist auch ganz entscheidend Ihnen zu danken. Denn nur gemeinsam und diszipliniert konnten wir die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamen.

Freuen auch Sie sich daher auf unser Moselhotel Sonnenuhr im Bernkastel-Kueser Stadtteil Wehlen! Sie werden staunen, wie optimal wir vorbereitet sind. Die vorgeschriebenen Abstandsregeln sind ebenso ideal umgesetzt wie vieles weitere für einen „komplett kontaktlosen Aufenthalt“ bei uns. Vom Check-in am Schlüsselautomat bis zum Check-out per Kartenzahlung können Sie auf ausreichend Platz und Sicherheitsabstand vertrauen. Und das beim Frühstück wie beim Genießen von Speisen der Snack Küche, beides tags zuvor bestellt, oder am Getränkeautomaten.

Besonders attraktiv ist unser Haus aber nicht nur dank idealer Sicherheits- und Hygiene-Vorkehrungen. Gäste unseres Moselhotels Sonnenuhr begeistert auch die traumhafte Lage direkt an der Mosel mit ihren prämierten Wander- und Fahrradwegen. Sie zählen zu Deutschlands schönsten Routen – und einen Radverleih gibt es ebenfalls vor Ort. Erkunden Sie idyllische Weinbergs-Pfade, erklimmen Sie Klettersteige, genießen Sie Mosel-Panoramen – und entspannen Sie im beschaulichen Wehlen – fern ab von Massentourismus und pulsierenden „Hotspots“.

Reservieren

Jetzt buchen mit unserer Bestpreis-Garantie!

Direkter Kontakt

Uferallee 3
54470 Bernkastel-Wehlen
www.moselhotel-sonnenuhr.de

Hinweis: Unser Haus ist nicht barrierefrei.

Ihr Hotel mit Moselblick – Moselhotel Sonnenuhr

Wir machen eine Pause vom vom 26.06 bis einschließlich Donnerstag, den 7.07.2022.

Für Buchungen nutzt unser Online-Reservierungssystem, hier bekommt ihr die besten Zimmer zu den besten Konditionen.

Bitte habt dafür Verständnis, dass es bei Anfragen per eMail zu Zeitverzögerungen kommen kann.

Bis dahin und habt eine schöne Zeit

Katja, Barbara und Stefan